Wie schön Holz ist…

Hat eigentlich schon jemand gesehen, wie schön Holz ist? Holz ist in jedem Stadium der Lebensort einer riesigen Vielfalt von anderen Tierarten. Für Vogelarten liegt es auf der Hand, sie leben in Bäumen, bauen ihre Nester, essen die Früchte. Kleine Sperlingsvögel wie Kohlmeise, Buchfink und Gimpel fressen die Samen der Bäume und kleine Insekten. Die„Wie schön Holz ist…“ weiterlesen

3 ganz einfache Sachen

Dieser Artikel soll kurz sein – zur Abwechslung mal. Und 3 ganz einfache Tipps verbreiten zum Einsparen von Energie und Rohstoffen. Es mag vielen LeserInnen hier lapidar erscheinen, aber ich habe es so oft erlebt, dass diese 3 kleinen Handlungsmöglichkeiten zum Klima- und Umweltschutz gar nicht bekannt sind. Welch ein Schrecken – zumindest für mich.„3 ganz einfache Sachen“ weiterlesen

Hallo alle philosophisch und klimaschützend Interessierten

Dieser Blog wird etwas experimentell, daher wundert euch nicht, dass die Themenauswahl gemischt ist. Es kommt, wonach mir ist, was mir gerade über den Weg gelaufen ist, was ich als wichtig empfinde. Ein großer Fokus soll natürlich auf dem Klimaschutz liegen, worauf ich spezialisiert bin. Hierbei möchte ich mich wiederum auf Permakultur fokussieren, der schönste„Hallo alle philosophisch und klimaschützend Interessierten“ weiterlesen

Lebensmittel-Lebensverlängerung

Dieser 1. Beitrag ist inspiriert durch einen wirklich guten studentischen Vortrag, den ich an der Universität Lüneburg gehört habe und einem Artikel aus dem Greenpeace-Magazin. An alle ökologisch Interessierten; dies ist noch nicht mal Schleichwerbung, sondern offene: ich kann das Greenpeace-Magazin als auch die Konferenzwoche an der Uni Lüneburg, wo auch alle Externen eingeladen sind,„Lebensmittel-Lebensverlängerung“ weiterlesen

Passend zum letzten Beitrag – ein paar Resteessen-Verwertungs-Rezepte:

1. Klassiker: ‚Armer Ritter‘ Brot hart geworden? Nicht mehr schneidbar/essbar/abbeißbar? → einweichen in Milch und Eier, gut würzen = Kräuter der Provence, Salz und Pfeffer drauf. ½ Tag stehen lassen und braten! 2. Obst hat Stellen und Äpfel sind ein wenig weich/matschig/nicht gerade bissfest? Stellen rausschneiden, alles zusammen würfeln (mmmh, Himbeeren und Birnen z.B. oder„Passend zum letzten Beitrag – ein paar Resteessen-Verwertungs-Rezepte:“ weiterlesen

Terra Preta/Holzkohle

Die ist eine Dokumentation über einen Versuch, ‘Terra Preta’ bzw. ‚Holzkohle‘ als Privatperson in kleinem Rahmen herzustellen. Hintergrund: Als ich mich dafür entschied, selbst Holzkohle herzustellen, hatte ich die wunderbare Gelegenheit, mich auf dem gut ausgerüsteten Permakultur-Hof ‚Hidden Creek‘ in Santa Cruz zu befinden, der von der offenen und begeisterungsfähigen Besitzerin Jennifer geführt wird. Interesse:„Terra Preta/Holzkohle“ weiterlesen

Doktorarbeit über Klimagerechtigkeit

Ich habe zu dem Thema ‚Klimagerechtigkeit‘ promoviert, genauer und dies ist der Titel meiner Dissertation über: ‚Der Klimawandel. Warum wir die Verantwortung haben, gerechte Lösungen durchzusetzen und warum wir es nicht tun!‘. Sie ist open source und das Thema ist nach wie aktuell und wichtig. Daher habe ich beschlossen, die Gliederung hier kurz vorzustellen, damit„Doktorarbeit über Klimagerechtigkeit“ weiterlesen

Die Natur und Ihre Wunder

Our nature is our future

Zeit - Gedanken

Aspekte unserer Zeit - Politik, Ökonomie, Militär, Energie

Klimaschutz und Philosophie

Praktisches und Humorvolles